Wege aus Stress und Krise

Von Stress und Burn-Out zu Achtsamkeit und Harmonie

Stress ist in unserer heutigen, schnell lebigen und fremd gesteuerten Welt sehr verbreitet. Er geht einher mit einer chronisch erhöhten Erregung des Nervensystems, das dann nicht mehr in der Lage ist, sich selbst zu regulieren. Stress hat einen wesentlichen Anteil an der Entstehung vieler Krankheiten und Symptome (Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Atemwegserkrankungen wie z.B. Asthma u.v.a.). Diese Zusammenhänge sind mehrfach wissenschaftlich untersucht und belegt.

 

Die stressinduzierte erhöhte innere Anspannung setzt meist die Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung herab. So fehlt den Betroffenen oft das Gewahrsein für diese krank machende Dynamik und es kommt zu einem Burn out. Die Sicherung brennt durch, nichts geht mehr. Chron. Erschöpfungssyndrom, Depression und andere Störungen sind die Folge.

 

Neuere Erkenntnisse aus Neurobiologie und Hirnforschung (u.a. von

Manfred Spitzer, Gerald Hüther und Traumaexperte Peter Levine) machen deutlich, dass wir durch inneres Gewahrsein, Spüren des Körpers, achtsame Atemübungen sowie Imagination regulierend auf Körper und Nervensystem einwirken können. Deshalb kommen in meiner Praxis Übungen wie „body-tracking“, Achtsamkeitsmeditation, geführter Atem, Erdung und Zentrierung erfolgreich zur Anwendung. Das führt Sie in eine differenzierte Selbst-wahrnehmung, in einen besseren "Kontakt mit sich selbst" und ermöglicht Ihnen eine stärkere Präsenz und "Erdung" in Ihrem Alltag.

Ergänzt wird diese "innere Arbeit" durch passende Nahrungsergänzungsmittel und naturheilkundliche Arznei. Auch das Einbeziehen meiner Manuellen Arbeit, v.a. die Cranio Sacral Therapie und Massage zeigen hier meist beste Wirkung.

So kann Ihr Nervensystem sich wieder besser regulieren und Sie sind frei,

Ihr Potential zu entfalten. Sodass Sie in ihrem Alltag adäquat reagieren können und es Ihnen möglich ist, dafür zu sorgen, dass ihre Bedürfnisse erfüllt werden.

 

Siehe auch mein Angebot „Achtsamkeits-Meditation“.

Achtsamkeit